Diana Menschig

Christian Lange

Diana Menschig
Christian Lange

Foto: ??

Steckbrief

Name: Christian Lange
Geburtsdatum: 1974
Wohnort: Magdeburg

Schreibt: Phantastik, Krimis, Historisches, …

Warum ich bei PAN bin: Kreativität braucht den Austausch von Gedanken und Ideen. Ein Netzwerk wie PAN kann dies, und hoffentlich noch viel mehr.


Aktuelle Veröffentlichung: „die aegyptische Maschine“
Genre: Steampink-Roman
Zielgruppe: Erwachsene

Erste Veröffentlichung: „Caldaia“
Genre: Fantasy, DSA
Zielgruppe: Rollenspieler


Webseite(n): caldaia.wordpress.com
facebook-Profil: Christian-Lange-Autor
Wikipedia-Seite: Christian_Lange_(Autor)

Kurzbiographie:

Christian Lange wurde 1974 im schönen Magdeburg an der Elbe geboren. Nach dem Abitur und einem kurzen Abstecher ins schöne Lüneburg, lebt und arbeitet er heute wieder in seiner Heimatstadt.

Seit er lesen konnte, nutzte er diese Fähigkeit um in fremde Welten einzutauchen. Ob es die Bücher Jules Vernes waren, Geschichten aus dem Alten Ägypten oder die Abenteuer von Captain Picard, alles was die Phantasie anregte, war willkommen. Und so wurde aus der Begeisterung fürs Lesen und dem Begleiten der Träume anderer Autoren irgendwann auch das Erfinden eigener Geschichten und somit eine Begeisterung fürs Schreiben.

Anfangs lebte Christian diese vor allem im Rollenspiel Das Schwarze Auge aus, wo er mit vielen anderen Spielern zusammen Geschichten schrieb, welche die Welt dieses Rollenspiels mit Leben erfüllten. Aus einer dieser Geschichten wurde mehr. Der Roman Caldaia entstand.

Es folgten weitere Kurzgeschichten, wie z.B. für die Anthologie Schattenlichter. Ein weiterer Roman für die Serie Das Schwarze Auge mit dem Arbeitstitel Kors Kodex erschien 2014.
Im März 2016 erschien mit „Durch fremde Augen“ sein erster Thriller.

Weitere Veröffentlichungen:

»Caldaia«, DSA-Roman, 2010
»Kors Kodex«, DSA-Roman, 2014
»Schattenlichter«, DSA-Kurzgeschichtensammlung, 2013
»Karl – Geschichten eines Großen«, Kurzgeschichtensammlung, 2013
»Eis & Dampf«, 2014, Kurzgeschichtensammlung, 2013
»Umray«, Kurzgeschichtensammlung, 2015, Papierverziererverlag
»Irrlichter«, Kurzgeschichtensammlung, 2015, Verlag Torsten Low
»Durch fremde Augen«, Cyberstalking-Thriller, 2016, Sich-Verlag
»Gamer«, Anthlogie, 2016, Begedia-Verlag