Diana Menschig

Thilo Corzilius

Diana Menschig
Thilo Corzilius

Foto: ??

Steckbrief

Name: Thilo Corzilius
Geburtsdatum: 03.08.1986
Wohnort: Freiburg 

Schreibt: Fantasy/SciFi, Krimis, Jugendbücher

Warum ich bei PAN bin: Es ist wichtig, dem Phantastischen in der Welt der Bücher mehr Gewicht zu verleihen und es als gleichwertige Literatur neben anderen Genres stehen zu lassen. Denn nichts anderes ist es: Kunst, in der alle Hingabe ihrer Künstler steckt und die von ihren Liebhabern nicht weniger geachtet wird als andere Kunstwerke. Deshalb gilt es, sie zu fördern. 


Aktuelle Veröffentlichung: „Das Mädchen und der Leuchtturm“ (Verlag ohne Ohren, zusammen mit Fabienne Siegmund)
Genre: Urban Fantasy 
Zielgruppe: 14+

Erste Veröffentlichung: Ravinia 
Genre: Urban-Fantasy 
Zielgruppe: 14+ 


Webseite(n): www.thilocorzilius.de 
facebook-Profil: thilocorzilius
Twitter-Account: @thilocorzilius
Lovelybooks-Profil: Thilo-Corzilius
Wikipedia-Seite: Thilo_Corzilius 


Wen oder was ich sehr schätze: Güte, Menschenfreundlichkeit, Dinge stehen lassen können
Autor: John Green 
Buch: Eine wie Alaska 
Genre: Jugendbuch

Zitat: „Würde man Alaskas genetischen Code und die Erfahrungen ihres Lebens zusammenzählen und die Beziehungen, die sie zu Menschen hatte, und die Maße und Form ihres Körper addieren – man hätte sie noch lange nicht. Es gehört noch etwas anderes dazu. Das ist der Teil von ihr, der größer ist als die Summe ihrer messbaren Teile. Und auch dieser Teil muss irgendwohin, denn er ist unzerstörbar.“

Über mich

Ich arbeite als Theologe und lese und schreibe mich in meiner Freizeit durch alle Möglichen Genres. Phantastisches gehört auch dazu, ob nun Urban Fantasy (Ravinia), High Fantasy (Dorn) oder gar historische Fantasy (Lang lebe die Nacht). 

Ich liebe Rockmusik und Regenwetter – aber vor allem liebe ich gute Ideen. Die wenigsten davon fallen mir selbst ein (wenn dann doch einmal, dann mache ich zumeist Bücher oder Musik draus).