Diana Menschig

Sandra Baumgärtner

Diana Menschig
Sandra Baumgärtner

Foto: ??

Steckbrief

Name: Sandra Baumgärtner
Geburtsdatum: 19.01.1970
Wohnort: Trier

Schreibt: vorwiegend Dark Fantasy

Warum ich bei PAN bin: Netzwerken, Dazulernen, Vorankommen und Ideenspinnen - all das kann ich in konzentrierter Form auf einem Branchentreffen von PAN.


Aktuelle Veröffentlichung: Hagzissa-Chronik der Hexen / Machwerke Verlag (SP)
Genre: Dark Fantasy
Zielgruppe: 18+

Erste Veröffentlichung: 2011 Seraphim: Carpe Noctem / Vampirsaga
Sub-Genre: Urban Fantasy
Zielgruppe: 14+


Webseite(n): www.sandra-baumgaertner.de
facebook-Profil: Sandra Baumgärtner Autorin
twitter-Account: @S_Baumgaertner
Lovelybooks-Profil: Sandra Baumgärtner
Instagram-Profil: autorin_sandra_baumgaertner
YouTube-Kanal: Sandra Baumgärtner


Wen oder was ich sehr schätze: Respekt.

Autorin/ Autor: Steven King, Patricia Cornwell, J.K. Rowling, Terry Pratchett, Christian von Aster

Buch: Es (King), Puppenmord (Tom Sharpe), Harry Potter (J.K.Rowling), Der Wasserspeier Fledermeier (Ch.v.Aster)


Zitat: Realität: AUS. Kopfkino: AN.

Kurzbiographie:

Sandra Baumgärtner lebt und arbeitet mit zwei Vampiren und einem römischen Statthalter in Trier. Schon früh hat sie sich mit allerlei Fantasiegestalten umgeben und versuchte, die Abenteuer ihrer imaginären Freunde aufzuschreiben. So bekritzelte sie Fotoalben mit kryptischen Zeichen (die keiner zu deuten wusste), schrieb Geheimbotschaften an Nachbarskinder (die die Notizen nicht entschlüsseln konnten), kommunizierte mit Geistern (die außer ihr selbst keiner sah) und über tote Briefkästen (die so tot waren, dass sie niemand fand). Sie reiste in ferne und ganz ferne Länder, stieß auf noch seltsamere Gestalten, als die ihrer Kindheit, und führte darüber fleißig Tagebuch. Mittlerweile betreibt sie diese Schreiberei professionell und man kann das Geschriebene angeblich sogar lesen. Langeweile gibt es bei Sandra Baumgärtner nicht. Dazu hat sie noch zu viele Ideen in ihren toten Briefkästen.

Weitere phantastische Veröffentlichung:

2011-2014 SERAPHIM: Vampirsaga 1-3 (Verlag Kleine Schritte)
2014 Vampi-Die kleine Vampirfledermaus (Kinderbuch/Papierverzierer Verlag)
2015 Chronik der Hagzissa (Kinderbuch/Papierverzierer Verlag)

Veröffentlichung zahlreicher Kurzgeschichten z.B. in Umray-Die Anthologie (Joachim Sohn/Papierverzierer Verlag), Die Bakerstreet Artefakte (Christian von Aster/Feder&Schwert) und Ungeziefer (Carolin Gmyrek/Torsten Low Verlag)