Stefan Cernohuby

Anett Schlicht

Stefan Cernohuby
Anett Schlicht
Schlicht_Anett_E_phantastik-autoren-netzwerk2.jpg

Steckbrief

Name: Anett E. Schlicht
Wohnort: Hamburg
Schreibt: Fantasy

Warum ich bei PAN bin:
Ich bin durch die sozialen Medien auf PAN aufmerksam geworden und freue mich nun selbst Teil des großen Netzwerkes zu sein und darauf, mich mit anderen Autoren zukünftig auszutauschen.

Aktuelle Veröffentlichung: Zeit der Eismonde
Genre: High Fantasy
Zielgruppe: All Age

Erste Veröffentlichung: Zeit der Eismonde

Webseite(n): anettschlicht.de
Facebook-Profil: Anett-E-Schlicht
Instagram Seite: aeschlicht

Wen oder was ich sehr schätze: Geschichten, die berühren und Autoren, die mich in fremde Welten eintauchen lassen
Autorin/Autor: J.R.R. Tolkien, Hans Christian Andersen, Michael Ende, Clive Staples Lewis, Kathryn Lasky, Jean M. Auel, Inbali Iserles, Kai Meyer, Wolfgang Hohlbein, Joanne K. Rowling, Bernhard Hennen und viele andere

Kurzbiographie:

Anett E. Schlicht wuchs in einem kleinen Küstenort in Mecklenburg-Vorpommern auf und lebt als freie Journalistin und Autorin in Hamburg. Sie ist Fantasy- und Science-Fiction-Fan, Serien-Junkie und reist gern, vor allem nach Skandinavien. Schon als Kind liebte sie Märchen und fantastische Erzählungen – und die Gute-Nacht-Gruselgeschichten ihrer Großmutter. Ein Teil von »Zeit der Eismonde« entstand während eines Winterurlaubs an der dänischen Nordsee. Die Geschichte ist inspiriert von der Frage »Woher kommen unsere Träume?« und einem Besuch des Wikinger-Museums Haithabu in der Nähe von Schleswig.