Phantastik Autoren Netzwerk

Neue Werke Januar - Juni 2019

Februar 2019

ilisch_maja_das_gefaelschte_siegel_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Das gefälschte Siegel - Die Neraval-Sage 1
Fantasy-Roman
Maja Ilisch
Hobbit-Presse / Klett-Cotta (28.02.)
ISBN: 978-3-608-96030-3
480 S., Hardcover, 22,00 Euro 

Es ist das größte und gefährlichste Geheimnis des Landes: Vor vielen Tausend Jahren brachten der sagenumwobene Held Damar und die Zauberin Illiane einen Erzdämon zur Strecke und bannten ihn in eine Schriftrolle. Unter den wenigen, die davon wissen, gibt es einen schrecklichen Verdacht: Wurde das Siegel der Rolle gebrochen? Ist der Dämon entwichen? Der verlotterte Fälscher Kev Kaltnadel erhält vom König den Auftrag der Sache nachzugehen. Es ist ungemütlich, es ist anstrengend und es ist gefährlich – aber Kevron bleibt keine Wahl. Die Spur führt ins ferne Nebelreich und wer hier verlorengeht, den wird man nicht vermissen.

muetzlitz_henning_hexagon_-_der_pakt_der_sechs_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Hexagon - Der Pakt der Sechs
Dark Fantasy
Henning Mützlitz
Feder & Schwert (28.2.)
ISBN: 978-3-86762-360-5
488 S., Taschenbuch, 14,95 €

Frankreich, 1642: Dämonenjünger schüren Angst und Verzweiflung in den Herzen der Menschen. Gegen sie stellen sich die Musketiere des Schwarzen Banners, arkane Kämpfer, die weder Tod noch Teufel fürchten. Doch auch sie können nicht den Mord am Gouverneur der Provinz Poitou verhindern. Als die magiebegabte Kammerdienerin Cécile vor den Mördern flieht, gewinnt sie in dem Musketier Armand einen unerwarteten Verbündeten. Schon bald müssen sich beide entsetzlichen Feinden und persönlichen Abgründen stellen.

Währenddessen kommt der Befehlshaber des Schwarzen Banners, César de Rochefort, auf Geheiß Kardinal Richelieus Verrätern an Krone und Dreifaltigkeit auf die Spur. Dabei stößt er auf eine Verschwörung, die sich von den höchsten Kreisen des Königreichs bis in die Domänen der Hölle erstreckt. Fern von Paris obliegt es allein Cécile, Armand, Rochefort und ihren Verbündeten, den dunklen Pakt der Dämonendiener zu zerschlagen und Frankreichs Sturz in die Finsternis abzuwenden.

zeichnerin_amalia_vanfarin-phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Vanfarin – Von Untoten und Totems
Fantasy-Roman
Amalia Zeichnerin
Selbstverlag (21.2.)
ISBN: 978-1-795028264
364 S., Taschenbuch, 10,00 € 

Eine Untoten-Armee bedroht das Reich Vanfarin. Der Schamane Talahko und der Krieger Brynjar stammen aus verfeindeten Völkern, doch ein Auftrag ihrer Totemtiere bringt sie dazu, gemeinsam in einer von den Untoten eingenommenen Festung nach Gefangenen zu suchen. Später finden sie weitere Verbündete, darunter eine Ogrra-Kriegerin, einen Gelehrten und eine Elfenmagierin. Doch was wird aus ihrer Heimat und der Welt der Totemtiere, wenn ihre Feinde siegen?

meyer_kai_maschinengoetter_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Maschinengötter (Die Krone der Sterne 3)
Science-Fiction-Roman
Kai Meyer
Fischer-Tor (27.2.)
ISBN: 978-3-596-70176-6
384 S., Paperback, 14,99 € 

Die Galaxis steht in Flammen. Die Maschinengötter sind erwacht und stürzen das Sternenreich in einen kosmischen Krieg. Inmitten der Wirren kämpft Iniza Talantis um die Sicherheit ihrer Familie. An Bord der Nachtwärts jagen sie durchs All, verfolgt von den Schergen des Hexenordens. Denn Inizas Tochter Tanys gilt den Hexen als Schlüssel zum Sieg. Ihr Weg führt sie auf den verbotenen Mond der Waffenmeister und durch ausgetrocknete Ozeane, auf verseuchte Dschungelwelten und in die Slums der Taragantum-Drift. Doch ihr Schicksal erwartet sie auf Tiamande – der Thronwelt der Gottkaiserin.

bellem_stephan_portal_des_vergessens_phantastisches-autoren-netzwerk.jpg

Portal des Vergessens
Urban Fantasy
Stephan R. Bellem
Selbstverlag (1.2.)
ISBN: n. a.
270 S., Taschenbuch, 9,99 € 

Jede Nacht wird Peter von Albträumen aus dem Schlaf gerissen. Träume, in denen das Schicksal einer fremden Welt auf dem Spiel steht. Und mit jedem neuen Traumbild verblasst die Erinnerung an seine tote Familie mehr und mehr. Als die Grenzen zwischen Traum und Realität immer weiter verwischen, vertraut sich Peter einer Therapeutin an. Doch kann sie ihn jetzt noch retten? Der Kampf um Peters Wirklichkeit hat begonnen …

riess_sylvia_die_traenen_der_sidhe_phantastik-atuoren-netzwerk.jpg

Die Tränen der Sidhe (Das Böse und das Gute, Band 1)
Märchenadaption
Sylvia Rieß
Zeilengold (13.2.)
ISBN: n. a.
120 S., Taschenbuch, 8,90 €

Seit Jahren erhebt die Klatschpresse schwere Vorwürfe gegen Arthur König. Angeblich soll er seine jüngste Tochter aus dem Haus geworfen haben. Dabei weiß Arthur selbst nicht, was zum Bruch zwischen ihnen führte. Nur eins ist sicher: Flora kann oder will nicht gefunden werden. Doch als Arthur eine fatale Diagnose gestellt wird, begreift er, dass er nicht sterben kann, ohne Flora zumindest einmal wiederzusehen. Wie jedoch soll er sich diesen letzten Wunsch erfüllen, der selbst die Polizei seit sieben Jahren vor ein unlösbares Rätsel stellt?

Getreu dem Kooperationsmotto „Das Böse und das Gute“ beleuchtet Märchenspinnerin Sylvia Rieß in „Die Tränen der Sidhe“ einmal die andere Seite des Märchens von der Gänsehirtin am Brunnen.


Januar 2019

lambertus_hendrik_zwillingsblut2_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Zwillingsblut – Die Magie der Elben
Fantasy-Roman
Hendrik Lambertus
Bastei Lübbe (31.1.)
ISBN: 978-3-4042-0936-1
580 S., Paperback, 15,00 €

Die Zwergen-Zwillinge Gorin und Galdra und die Elben-Geschwister Elyami und Elyamur haben beim Versuch, die Welt vom Joch des Kettenfürsten zu befreien, einen Rückschlag erlitten. Doch aufzugeben kommt nicht in Frage. Gemeinsam fassen sie den Plan, eine mächtige Waffe zu schmieden. Dafür müssen die Geschwister zu den vier Quellen der Elemente reisen, um dort jeweils eine Aufgabe zu erfüllen und so die Essenz des Elements zu gewinnen. Eine jede dieser Aufgaben wird einen der Helden besonders auf die Probe stellen …

hasse_stefanie_heliopolis2_phantastisches-autoren-netzwerk.jpg

Heliopolis: Die namenlosen Liebenden
Romantasy (ab 13)
Stefanie Hasse
Loewe (14.1.)
ISBN: 978-3-7432-0256-6
400 S., Hardcover, 16,95 €

Seit Jahren schwindet auf Heliopolis die Magie. Zurück von ihrem Ausflug auf die Erde müssen Akasha und ihre Freunde nun die beiden magischen Kristalle wieder vereinen, um der Bevölkerung die Magie zurückzugeben und die Menschen von der unheimlichen Krankheit zu heilen, der schon so viele zum Opfer gefallen sind. Aber Akasha weiß nicht, wem sie noch trauen kann: ihrem Vater, dem Herrscher von Heliopolis, oder ihrer Mutter, der Anführerin der Rebellen? Und noch weniger weiß sie, wen sie wirklich liebt: Riaz, dem sie seit Jahren versprochen ist, oder Dante, den sie seit ihrem Abenteuer in Arizona nicht vergessen kann?

„Die namenlosen Liebenden“ ist der letzte Band der „Heliopolis“-Dilogie.

stoll_angela_radors_schande_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Radors Schande (Klingenblut 1)
Dark Fantasy
A. G. Stoll
Selbstverlag (15.1.)
ISBN: 978-1724269874
389 S., Taschenbuch, 11,99 €

Die Karawanenwächterin Sam pfeift auf ihre alte Heimat Rador, Heldentum und Macht. Sie tötet im fernen Istan für Geld und tut ansonsten alles, um ihr Geheimnis und das ihres Partners zu wahren. Radors Königin ahnt derweil nichts von dem rostigen Schwert in Sams Besitz, das geschmiedet wurde, um Monster wie sie zu töten – und auch nichts von Sams Wut auf Rador oder dem verkrüppelten, blinden Sänger an Sams Seite, den die Königin für tot hält. Doch eines Tages macht das Paar einen Fehler und ihr kleiner Sohn findet sich in einer dunklen Zelle des Palasts wieder – als Köder für seinen Vater, der einst König von Rador war.

finn_thomas_flammendes_erbe_phantastisches-autoren-netzwerk.jpg

Flammendes Erbe (Krieg der Drachen 2)
Fantasy-Roman
F. I. Thomas
Piper (11.1.)
ISBN: 978-3-492-28136-2
512 S., Paperback, 14,00 €

Der Krieg zwischen den alten Magiern und ihren Novizen ist noch nicht vorbei. Doch ein neuer Feind hält beide Seiten in Atem. Die längst besiegt geglaubten Drachen sind zurückgekehrt und wollen mit nichts Geringerem als einem Heer aus Toten die Herrschaft wieder an sich reißen. Mutig beginnen die Novizen den Widerstand zu organisieren – aber die Allianzen sind brüchig. Vor allem als ein Gerücht die Runde macht: Wissen die Drachen, wie man Zauberei ohne den Verlust der Lebenskraft wirken kann? Um mehr dazu herauszufinden, müssen die jungen Magier bis ins Totenreich vordringen. Dort befindet sich die „Bibliothek der Toten“, die ein Geheimnis birgt, das ihnen vielleicht doch noch zum Sieg verhelfen könnte ...

ruth_jana_ashuan1-4_phantastisches-autoren-netzwerk.jpg

Frohes Neues Jahr (Ashuan 1.4)
Urban Fantasy
Janna Ruth
Selbstverlag (6.1.)
ISBN: n. a.
320 S., E-Book, 2,99 €

Ein neues Jahr beginnt und nichts ist mehr, wie es war. – Nach den katastrophalen Ereignissen der Neujahrsnacht fällt es Matt schwer, wieder zu sich selbst und seinen Freunden zurückzufinden. Den Luxus, getrennte Wege zu gehen, haben die Sechs nicht, denn im Gegensatz zu ihnen schlafen die Monster nicht und schicken sie von einem Albtraum in den nächsten. Wenn die Sechs nicht auf ewig in ihrer Albtraumwelt gefangen bleiben wollen, müssen sie schnell lernen, ihre Differenzen zu überwinden und erneut zusammenzufinden.

falk_alana_sternensturm_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Das Herz der Quelle – Sternensturm
Romantasy (ab 14)
Alana Falk
Arena Verlag (21.1.)
ISBN-13: 978-3401511023
384 S., Taschenbuch, 9,99 €

Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es bleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten.

lambertus_hendrik_die_mitternachtsschule_phantastik-autoren-netzwerk.jpg

Die Mitternachtsschule – Erste Stunde Geisterkunde
Fantasy-Kinderbuch (ab 8)
Hendrik Lambertus
Ueberreuter (18.1.)
ISBN: 978-3-7641-5157-7
160 S., Hardcover, 12,95 €

„Lieber Milan, willkommen an der Schule am Friedhofswinkel! Bitte bringe etwas zum Schreiben und einen kleinen Imbiss mit, der für Deine Art verträglich ist (lebende Maden und Würmer sind im Schulgebäude nicht erwünscht). Schulbeginn ist heute um Punkt Mitternacht.“ Handelt es sich um einen Scherz? Warum sollte Milans neue Schule zu nachtschlafender Zeit anfangen? Doch als er sich pünktlich um Mitternacht dort einfindet, wird ihm schnell klar, wieso: Seine neue Schule ist eine Monsterschule und er der einzige Mensch unter Vampiren, Irrlichtern, Ghulen und Nebelgeistern! Wie lange wird Milan wohl unentdeckt bleiben?

night_aurelia_l_fabula_magicae1_Phantastik-Autoren-Netzwerk.jpg

Fabula Magicae. Der Ruf der Bücherwelt
Fantasy-Roman
Aurelia L. Night
Impress (3.1.)
ISBN: 978-3-646-60492-4
336 S., E-Book, 3,99 €

Für die 16-jährige Mia bricht eine Welt zusammen, als ihr geliebter Großvater plötzlich verstirbt. Doch als ihr sein Vermächtnis überreicht wird, ist sie sofort fasziniert: ein uraltes Buch, von dem ein eigenartiger Sog ausgeht, dem sie sich nicht entziehen kann. Als Mia es aufschlägt, geschieht das Unvorstellbare. Sie landet mitten in einer unbekannten Welt voller Magie. Umgeben von Nymphen, Nixen und Elfen, die ihr nach dem Leben trachten, beginnt für die junge Frau ein Kampf ums Überleben. Einziger Lichtblick ist der geheimnisvolle Jäger Liam, der ihr zur Seite steht und sie endlich wieder zum Lachen bringt …