Viersen, 04.09.2017. Ab Oktober, pünktlich zur Frankfurter Buchmesse 2017, geht die Phantastik-Bestenliste unter dem Motto "Erlesene Phantastik" an den Start. Initiiert vom Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V. und umgesetzt von Literaturschock versammelt die Jury der monatlichen Empfehlungsliste aus dem Bereich Phantastik bekannte Branchengrößen, um monatlich zehn Bücher des vergangenen Jahres zu empfehlen.

Monatlich werden zehn phantastische Bücher der letzten zwölf Monate ausgewählt und von einer unabhängigen Jury aus Bloggern, Buchhändlern, Rezensenten und Kritikern zu einer Bestenliste zusammengefasst.

Die Jury besteht aus Christine Lötscher (Literaturkritikerin), Stefan Mesch (Journalist), Stefan & Janett Cernohuby (Onlineredaktion "Janetts Meinung"), Klaudia Seibel von der Phantastischen Bibliothek, Max Link (Literaturredakteur MEPHISTO), Lara Keilbart (Autorin und Journalistin), Anabelle Stehl (Bloggerin bei Stehlblüten), Philip Aschermann (Blogger bei Book-Walk), Julia Weber & Marie Mönkemeyer (Onlineredaktion Teilzeithelden), Paul-Eduard Rück (Buchhändler), Jürgen Seibold (Blogger bei Hysterika), Sarah Schindler (freie Journalistin), sowie Susanne Kasper & Daniela Uehleke, (Onlineredaktion Literaturschock).

"Wir haben die Phantastische Bestenliste ins Leben gerufen, um den Leserinnen und Lesern anregende Vorschläge fürs Lesen machen zu können. Dafür haben wir Juroren versammelt, die sich in der deutschsprachigen Phantastik hervorragend auskennen. PAN sieht sich dabei ausschließlich als Initiator, die Jury ist und bleibt unabhängig", so Diana Menschig, die erste Vorsitzende von PAN.

Susanne Kasper von Literatuschock zeigt sich von der PAN-Idee begeistert: "Die Idee von PAN ist ein Selbstläufer geworden. Wir haben eine wunderbare Jury zusammenstellen können, die sofort begeistert die Arbeit aufgenommen hat."

Weiter geplant sind ein monatlicher Podcast mit einer konkreten Buchvorstellung sowie Rezensionen über die spannendsten Bücher.

Die Bestenliste findet sich unter https://phantastik-bestenliste.de/

Sag's uns!

(Text markieren und Button klicken)

Tweets