Mitglied werden

Jeder, der unsere Ideen teilt und sich wie wir eine ansprechbare Szene innerhalb der literarischen Phantastik wünscht, ist als Mitglied willkommen.

Das formale Vorgehen zur Aufnahme eines Mitglieds regelt die Satzung, die gemäß den aktuell gültigen Vorgaben des Vereinsrechts erstellt worden ist. Änderungen der Satzung beschließt die Mitgliederversammlung als höchstes Organ des Vereins.

Folgende Kriterien sind auf der Gründungsversammlung vom 15. November 2015 einstimmig beschlossen worden: 

Ordentliches Mitglied 

 kann werden, wer 

  1. mindestens eine eigenständige Veröffentlichung eines phantastischen fiktionalen Werks bei einem Verlag vorweisen kann (kein Eigenverlag/ Self-Publishing, kein Druckkostenzuschussverlag) 
  2. im Original deutschsprachig veröffentlicht 
  3. volljährig ist 


Als eigenständige Veröffentlichung gilt: 

  • Ein Roman mit einem Umfang von mindestens 80 Manuskriptseiten (MS) 
  • Drei Heftromane mit einem Umfang von mindestens 70 MS („Kelter-Format“) 
  • Die Vertextung einer Graphic Novel mit min. 80 MS/ mehrerer Graphic Novels 
  • Eine vollständige Anthologie, die vom Autor selbst herausgegeben wurde mit min. 80 MS 

Ausgeschlossen sind:

  • Drehbücher
  • Die Veröffentlichung einzelner Kurzgeschichten in Anthologien 
  • Wissenschaftliche Publikationen 
  • Nicht-fiktionale Sekundärtexte über Phantastik 
  • Neben Verlagen, die einen Druckkostenzuschuss erheben, werden auch alle Verlage ausgeschlossen, die für die Veröffentlichung vom Autor eine Kostenbeteiligung für Marketing, Vertrieb, Covererstellung, Lektorat etc. und/oder eine verpflichtende Mindestabnahme eigener Werke fordern. 

Mindestkriterien für Verlage: 

  • Der Verlag hat einen ISBN-Nummernstamm und ist im VLB gelistet
  • Es gibt neben dem Inhaber mindestens vier weitere Verlagsautoren 

Der Verein behält sich vor, weitere Kriterien heranzuziehen, sofern die Praxis dies erforderlich macht. 

Die genannten Kriterien stellen lediglich die Antragsvoraussetzung dar, eine automatische Aufnahme ergibt sich daraus nicht. Zur Beurteilung der Voraussetzungen können Vorstand beziehungsweise Beirat die Verlagspraxis einer entsprechenden Prüfung unterziehen. 


Fördermitglied 

Als Fördermitglied freuen wir uns über jeden, der unseren Verein uneigennützig bei der Erfüllung seiner Aufgaben unterstützen möchte – ob persönlich, finanziell oder materiell.  Dies schließt auch juristische Personen ein.


Vereinsbeitrag 

Der Mitgliedsbeitrag beträgt einheitlich 60 Euro/ pro Jahr


Weitere Informationen zur Mitgliedschaft gibt es unter FAQ-Mitgliedschaft