Willkommen!

Ein weißer Glücksdrache gleitet über einen Irrgarten aus Rosenhecken dahin – am Horizont leuchtet der Elfenbeinturm im roten Abendschein… Marty McFly setzt auf einem pinken Hoverboard zu einem waghalsigen Luft-Manöver an…. In unseren Alpträumen verfolgt uns ein gräßlicher Clown mit blutverschmiertem Lächeln…. 

So unterschiedlich Marty McFly, der Schreckens-Clown und der weiße Glücksdrache auch scheinen mögen – in einem sind sie sich alle gleich: Sie gehören in die Wunderkiste, aus der Autoren der Phantastik ihre Erzählungen bestücken. Und damit gehören sie zu uns!

Die Phantastik fristet längst nicht mehr das unscheinbare Schattendasein, das sie einmal hatte, sondern ist aus ihrer Nische herausgewachsen – Serien wie The Walking Dead des US-amerikanischen Senders AMC schaffen es inzwischen spielend in die Feuilletons etablierter Zeitungen. Aber wie steht es um die Phantastik im und aus dem deutschsprachigen Raum? Wir finden – bei Weitem noch nicht gut genug!

News

PAN-Mitglied Dirk van den Boom gewinnt den Deutschen Science-Fiction-Preis!

skiir-vandenboom.jpg
26.04.2017 by dm
Für seinen Roman »Die Welten der Skiir 1: Prinzipat« ist Dirk van den Boom mit dem DSFP 2017 ausgezeichnet worden. Das gab das Vergabekomitee am vergangenen Sonntag bekannt.

PAN nimmt als erster Autorenverein Self-Publisher auf

25.04.2017 by aw

Auf seiner ersten Vollversammlung stimmten die Anwesenden Mitglieder des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN e.V.) einhellig für eine Satzungsänderung: Self-Publishing-Autoren können ab jetzt eine Aufnahme als Mitglieder des Netzwerks beantragen. Weitere Beschlüsse sorgten für eine neue Aufgabenverteilung im Vorstand und die Aufnahme von Nachwuchsmitgliedern. Die Versammlung fand im Rahmen des zweiten PAN-Branchentreffens der Phantastik statt.

#PAN17 Sponsoren Carlsen Impress & Audible

18.04.2017 by aw
Auch diese beiden Sponsoren unterstützen das 2. PAN-Branchentreffen der Phantastik: Carlsen Impress und Audible! Wir bedanken uns recht herzlich!

2. Phantastisches Gipfeltreffen am 21. April in Berlin

teaser_gipfeltreffen2.png
13.04.2017 by aw
Im Zeichen von Humor und Politik - Christian von Aster, Luci van Org, Tommy Krappweis. Drei mulitbegabte Ausnahmekünstler, die machen, was sie wollen. Oder doch nicht? Wo sind die Grenzen für Künstler in der Literaturlandschaft Deutschland? Davon handelt das Interview von Lena Falkenhagen auf dem 2. Phantastischen Gipfeltreffen im Rahmen des Phantastischen Branchentreffens von PAN e.V.. Voraus geht dem eine Lesung aller drei Ausnahmetalente.

Wir freuen uns über #PAN17 Sponsor Feder & Schwert

13.04.2017 by dm
Feder & Schwert ist ein unabhängiger Spezialverlag für alle Bereiche der Phantastik. Seit 1989 veröffentlichen wir Bücher in den Bereichen Fantasy, Dark Fantasy, Urban Fantasy, Steampunk, Horror, Science-fiction und Krimi. Viele unserer Autorinnen und Autoren sind Bestsellerautoren aus den Vereinigten Staaten und England, aber Feder & Schwert ist auch stolz darauf, neue Perlen der deutschen Phantastik entdeckt zu haben.

f_icon.svg.png  250px-twitter_bird_logo_2012.svg.png #PAN17 #PANBT

Das zweite PAN-Branchentreffen findet am 20. - 22.04.2017 auf dem GLS-Campus in Berlin statt. 

Weitere Informationen hier

2. PAN-Branchentreffen

Tweets

Kennwort ändern/wiederherstellen