Mit freundlicher Unterstützung unserer Sponsoren

Liebe Freunde und Kollegen,

hier folgt in Kürze die Information über das PAN-Branchentreffen 2017 #PAN17

Das Jahr 2016 sah die Geburtsstunde und das Wachstum des Phantastik-Autoren-Netzwerks (PAN) e.V., das über 80 Mitglieder zählt. Im April 2016 fand das erste PAN-Branchentreffen in Köln statt, das mit über einhundert Besuchern die Erwartungen übertraf. Das „Phantastische Gipfeltreffen“, die erste gemeinsame Lesung von Markus Heitz, Bernhard Hennen und Kai Meyer unter Moderation von Karla Paul, verzeichnete circa 120 Zuschauer. #1stpanBT trendete während der Konferenz auf Twitter; wir erzielten eine Verbreitung von 30 Onlineartikeln. Von professionellen Teilnehmern hochgelobt, gelang es, neue Impulse für die Phantastik zu setzen und dem Genre eine neue Plattform zu bieten, die alle Seiten der Szene noch enger in Dialog bringt. 

Um weiterhin federführend im Diskurs und der deutschsprachigen Phantastik zu bleiben, veranstaltet PAN auch im Jahr 2017 wieder ein Branchentreffen. Da wir im Jahr 2017 mit größerem Zulauf rechnen, haben wir Dank unseres Hauptsponsors Fischer TOR den GLS-Campus in Berlin (Prenzlauer Berg) für den 20.-22. April 2017 gebucht. 

Nachdem wir uns 2016 auf Vorträge und Diskussionsrunden konzentriert haben, möchten wir für 2017 zusätzlich einen halben Workshop-Tag anbieten. Daher wird das Branchentreffen 2017 Donnerstag gegen ca. 14h mit den Workshops beginnen. Freitag und Samstag sind dann wie schon 2016 für Podiumsdiskussion und Vorträge reserviert. Das Motto, dem wir auf dem Branchentreffen 2017 nachgehen möchten, lautet: 

Per Anhalter durch die Phantastik - 
inhaltliche und mediale Grenzen überschreiten. 

Im Augenblick befindet sich der PAN-Vorstand im regen Austausch mit möglichen Vortragenden für Podium und Diskussionsrunden. 

Bisherige Zusagen: 
  • Moderation: Christian Handel (Blogger Fantasy News, Autor TOR online), Laura Zinn (Gesellschaft für Fantastikforschung) 
  • VerlagsvertreterInnen: Hannes Riffel & Andy Hahnemann (Fischer TOR) 
  • Technik-Experten: Professor Volker Wittpahl & Tobias Jetzke (VDI | VDE | IT) 
  • Marketing: Patrizia Gentner (tolino publishing), Thomas Zorbach (vm-people) 
  • AutorInnen: Tommy Krappweis (bumm-film) 
  • VertreterInnen der Gesellschaft für Fantastikforschung (GfF) 

Ziele:
  • Austausch über die gegenwärtige Entwicklung im Literaturbereich mit Fokus auf der deutschen Phantastik und ihrem Stellenwert auf dem Markt 
  • Diskussion der Autoren-Leser-Interaktionsmöglichkeiten 
  • Wissensvermittlung im Bereich Marketing und Selbst-Marketing für Bücher und Autoren 
  • Networking 

Umsetzung:
  • Vorträge von Branchenkennern 
  • Podiumsdiskussionen mit Autoren und Autorinnen, Verlagen und Branchenexperten 
  • Workshops von Autoren und Experten für Autoren 
Bild / Poster
Bild / Poster
Bild / Poster
Bild / Poster


Anmeldung

Zur Anmeldung

Unterlagen zum Download:

Bild / Poster
Bild / Poster
Bild / Poster